Holistic Pulsing Ausbildung

Teil 1:  Freitag, 28.06. - Sonntag, 30.06.19 

Teil 2:  Freitag, 20.09. - Sonntag, 22.09.19

Holistic Pulsing ist eine sanfte, intensive Entspannungstechnik, die vor ca. 40 Jahren durch den amerikanischen Zirkusarzt Dr. Trager bei der Arbeit mit Artisten entdeckt und von der australischen Osteopathin Tovi Browning weiter entwickelt wurde. Ihr Ursprung ist bei den australischen Aboriginies zu finden.
Mit sanften Bewegungen, Vibrationen und speziellen Griffen versetzt der/die PulserIn den Körper des Klienten in Schwingung. Die Frequenz entspricht dem Herzschlag eines ungeborenen Kindes. Diese wirkt bis auf die Zellebene und führt zu tiefer Entspannung von Körper, Geist und Seele.

In dieser Ausbildung lernst du

- Philosophie von Holistic Pulsing
- Grundlagen und Aufbau einer Holistic Pulsing-Sitzung
- körperliche und energetische Wirkung und Anwendungsweise
- die gängigen Griffe für Rücken-, Bauch- und Seitenlage
- das Organpulsen: Kennenlernen der Organe und deren Funktionen im energetischen 

  Bereich
- das Chakra-Pulsen
- Übung durch gegenseitiges Anwenden
- Anatomische Grundkenntnisse

Mit dieser Ausbildung kannst du
- Einzelbehandlungen geben
- Dein Massage- und Entspannungsrepertoire sinnvoll erweitern
- Im Entspannungs-, Wellness- und Fitnessbereich tätig werden
- In deiner eigenen Praxis damit arbeiten
- Zu mehr Lebensqualität und Verbesserung von Lebenssituationen beitragen
- Freunde und Bekannte erfreuen

Mit Zertifkat als "Holistic Pulsing PraktikerIn", ca. 50 Unterrichtseinheiten á 45 min.

 

Weitere Infos zum Ablauf folgen.

Ausbildungsgebühr:  beide Teile zusammen  400€

Anzahlung:  150€

Übernachtungen sind in der näheren Umgebung, ca. 5 - 10 min. vom Haus der Begegnung entfernt, möglich.

Nähere Infos folgen.